Der changes.AWARD 2019: Die Gewinner

 

 

Im Tiefschlaf Inhalte schnell und einfach erlernen, ein automatisches Ticketsystem für den ÖPNV,
eine Brille, mit der Augenerkrankungen erkannt werden und eine App, die Menschen mittels Nachbarschaftsdiensten verbindet – das sind die Gewinnerprojekte des changes.AWARDs 2019.

 

Am Sonntag, dem 07.07.2019 war es soweit: mit der Siegerehrung im Rahmen des Cromford-Parkfest endete der vierte changes.AWARD. In diesem Jahr drehten sich die Projektthemen um das Thema Society 5.0. Dieses anspruchsvolle Thema setzten alle teilnehmenden 12 Gruppen sehr erfolgreich um. Am 27.06.2019 präsentierten sie ihre Businesspläne sehr professionell im Finale, so dass es für die Jury nicht leicht war, die ersten drei Plätz zu besetzen. So gibt es in diesem Jahr gleich 2 dritte Plätze.

Aber alle 12 Teams haben Großartiges geleistet, die Qualität der Ideen und Präsentationen waren auf einem sehr hohe Niveau.

IHR SEID ALLE GEWINNER!

 

 

 

 

Die Gewinner 2019

  1. Team Brainixx Immanuel-Kant-Gymnasium
  2. Team Autisy Kopernikus-Gymnasium
  3. Team I.O.L. & Team Retina-Scan Theodor-Fliedner-Gymnasium & Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg